Gallery Vinogradov, Chodowieckistr. 25

Ausstellungen

KŁnstler

Archive

Impressum

‹ber uns



15.09 - 05.10.2011
Lidia Beleninova

wenn keiner hinsieht

 ;                 lidia beleninova

Am Ende der Strasse; 2011, 50x70; Kohle auf Papier





wenn keiner hinsieht

Öffnungszeiten:
Mi-Fr 14-19 Uhr
Sa 11-15 Uhr
und nach Vereinbarung:
+493086430410
+4915206706120


Seit ewigen Zeiten versuchen Menschen das Chaos der Natur zu bändigen. Sie haben Städte

gebaut, die mit ihren geraden Linien und geometrischen Formen einen Schutz vor Ungewissheit und Willkürlichkeit der Natur bilden sollen. Doch egal wie gepflegt und ordentlich eine Stadt wirkt, egal wie scheinheilig ihre Fassaden aussehen mögen, gibt es immer Momente in denen deutlich wird, dass das Chaos nicht besiegt werden kann.

Mit ihren grafischen Arbeiten gewährt Lidia Beleninova dem Betrachter einen Blick auf die Nacht, in der die Natur sich des vom Menschen geschaffenen bemächtigt. Wenn die Menschen schlafen erwachen die Dinge. Befreit von neugierigen Blicken und indiskretem Tageslicht, das die kleinsten Details sichtbar macht, nehmen die Gegenstände neue Formen an und verändern ihre Farbe. Schatten der Bäume verschlingen Fenster und Eingänge, sie verwandeln Hauswände in Karten mit noch unerforschten Inseln der Nacht. Aufmerksame Beobachtung und lebendige Fantasie der Künstlerin schaffen eine geheimnisvolle, etwas bedrohliche Atmosphäre. Dunkle Blätter sind wie Fotografien im Entwicklungsprozess, je länger man hinschaut, desto mehr sieht man. Die Materialität der Bilder ist faszinierend – Kohle auf Papier ist eine fast unzureichende Bezeichnung dafür. Durch das Verschmelzen beider Elemente ergibt sich eine raue Oberfläche, die Fragen nach der Technik hervorruft.



Die Vernissage beginnt um 19Uhr.

Chodowieckistr. 25 Berlin,10405
Copyright © 2008 Galerie Vinogradov